Startseite->Start->Wahlen

Kommunalwahlen

Die Kommunalwahlen richten sich nach den Regelungen des Thüringer Kommunalwahlgesetzes (ThürKWG) und der Thüringer Kommunalwahlordnung (ThürKWO).

Für die Wahl des Kreistages und des Landrates ist die Gemeinde Nesse-Apfelstädt als Gemeindebehörde nur hinsichtlich der Vorbereitung und Durchführung der Wahlhandlung zuständig. Im Übrigen obliegt die Zuständigkeit hierfür beim Landkreis Gotha und dem Wahlleiter des Landkreises Gotha.

In den letzten Jahren wurde das Thüringer Kommunalwahlgesetz und die Thüringer Kommunalwahlordnung überarbeitet. Eine wesentliche Änderung ist die Wiedereinführung der Stichwahlen bei der Wahl des Bürgermeisters, des Ortsteilbürgermeisters und des Landrates sowie das Absenken des Wahlalters auf 16 Jahre (aktives Wahlrecht).

Wahlberechtigt und wählbar bei den Kommunalwahlen sind Deutsche im Sinne des Grundgesetzes sowie Personen, die die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union besitzen, soweit die weiteren Voraussetzungen, die das Kommunalwahlgesetz an den Wähler und die Bewerber stellt, vorliegen. Weitere Voraussetzungen sind insbesondere das Alter und der Wohnsitz.

Bei Fragen zu den Wahlen können Sie sich an das Wahlbüro der Gemeinde Nesse-Apfelstädt wenden.

 

Gemeinde Nesse-Apfelstädt
- Wahlbüro -
Zinzendorfstr. 1
99192 Nesse-Apfelstädt OT Neudietendorf

+49 36202 840 - 40
+49 36202 840 - 42
Fax : 036202 84011

E-Mail: wahlennoSpam@nesse-apfelstaedt.de

Weitere Informationen

Landeswahlleiter Thüringen

Wahlseite des Landratsamtes Gotha

 

(mit Informationen für Parteien, Wählergruppen, Einzelbewerber und Bürger und Bürgerinnen, gesetzlichen Grundlagen und Formularen als Anlagen zur ThürKWO)

So erreichen Sie uns

Kontakt

Gemeinde Nesse-Apfelstädt
OT Neudietendorf
Zinzendorfstraße 1
99192 Nesse-Apfelstädt

Telefon: 036202 840 10
Telefax: 036202 840 11
infonoSpam@nesse-apfelstaedt.de 

Sprechzeiten

Dienstag
09:00 - 12:00 Uhr und
13:00 - 18:00 Uhr

Freitag
09:00 - 12:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Copyright 2022  -  Landgemeinde Nesse-Apfelstädt